Trustpilot ist es nur ein großer Betrug

Trustpilot, ist es nur ein großer Betrug? 3

Es ist allgemein bekannt, dass Verbraucher Empfehlungen von Kollegen und anderen Verbrauchern auf Trustpilot weitaus mehr vertrauen als dem, was Unternehmen über sie sagen. Daher sind Unternehmen, die Social Proof verkaufen, sehr mächtig und können die Meinung der Verbraucher zu jeder Marke leicht manipulieren.


Yelp hat kürzlich sogar eine rechtliche Einigung erzielt, die es erlaubt, Bewertungen legal zu manipulieren. Yelp und Trustpilot behaupten beide, dass sie die Wahrheit nicht manipulieren, aber wenn man sich die Beweise und die von ihnen verkauften Dienste genauer ansieht, wird klar, wie manipulativ und unzuverlässig sie sind.
Es gibt viele Online-Websites, auf denen Sie Bewertungen für jedes Unternehmen schreiben können, aber die meisten großartigen Websites sind kostenpflichtige Dienste für Unternehmen, die Produktbewertungen von ihren E-Commerce-Websites sammeln. Unternehmensbewertungen sind nur auf Einladung möglich. Der Rest sind zwielichtige und unzuverlässige Branchenverzeichnis-Websites wie yelp.com.
Als wir also trustpilot.com entdecken, scheint es endlich eine nützliche und transparente Bewertungsseite zu geben, die weit von der beobachteten Realität entfernt ist.


Trustpilot hat vielleicht 2012 gut angefangen, als es nur von wenigen Leuten betrieben wurde, vielleicht hatten sie sogar die ehrenhafte Absicht, die Seite ehrlich zu halten, wir werden es nie erfahren. Aber eines ist sicher, selbst wenn es so wäre, dann sind ihre Standards gesunken und alle guten Absichten wurden zugunsten des Profits aufgegeben, weshalb sicherlich immer mehr namhafte Unternehmen wie AMAZON ihr Profil nicht auf Trustpilot beanspruchen .


Obwohl sie selbsternannte Kontrollen eingerichtet haben, um Geschäftsinhaber daran zu hindern, gefälschte Bewertungen ihres eigenen Unternehmens oder mehrere Bewertungen von derselben IP-Adresse zu veröffentlichen, scheint dies die Grenze ihrer Bemühungen zu sein.

Unethische Praktiken


Der allgemeine Konsens ist, dass Trustpilot nicht vertraut werden kann. Sie manipulieren Bewertungen zugunsten der Kunden ihrer bezahlten Pläne und entfernen die Mehrheit der negativen Bewertungen, wodurch ihre positiven Bewertungen fälschlicherweise aufgebläht werden.
Aus meinen eigenen Geschäften mit ihnen im Laufe der Jahre kann man bestätigen, dass ich ein als äußerst unethisch und voreingenommenes Verhalten ihres sogenannten Compliance-Teams erlebt habe, das den gesunden Menschenverstand herausforderte und den obigen Konsens bestätigte.

Als Beispiel für die Manipulation der Meinung eines Kundenunternehmens von Trustpilot HERETIC SAS (signal-arnaques.com) haben wir einen vollständigen Artikel über die irreführenden Praktiken dieses Unternehmens geschrieben:

http://shoppydeals.fr/signal-arnaques-la-derive-frauduleuse-d-une-plateforme-communautaire/

Screenshot 2021 11 28 am 03.06.54
Manipulierter Vertrauenswert
Screenshot 2021 11 28 am 03.00.20
91% negative Bewertungen entfernt
Screenshot 2021 11 28 am 02.55.44
Bewertung gekauft

Sie haben wiederholt legitime negative Bewertungen gelöscht und sich dann geweigert, sie wieder einzustellen, es sei denn, die Opfer dieses Geschäfts löschen buchstäblich alle negativen Wörter aus der Bewertung oder fordern seltsame und allgemein unzugängliche Beweise an.


Sobald Sie alles entfernt haben, worum sie gebeten haben, werden sie sich weigern, die Bewertung wieder aufzunehmen, mit der Begründung, dass sie nichts über den Service aussagt, den Sie von diesem Unternehmen erhalten haben.


Wenn Sie in Ihrer Bewertung den Namen des Unternehmens oder des CEO/Eigentümers des Unternehmens erwähnt haben, werden sie dies sogar als Entschuldigung dafür verwenden, diese Informationen nicht zu veröffentlichen und zu fordern, dass diese Informationen gelöscht werden, selbst wenn diese Informationen nicht personenbezogen oder privat sind. und ist online öffentlich zugänglich.


Es gibt natürlich keinen logischen Grund, den Namen des Unternehmens, das Sie bewerten, nicht zu erwähnen, da diese Informationen offensichtlich ganz oben auf der Seite angezeigt werden, da diese Informationen notwendig sind, damit die Trustpilot-Website überhaupt funktioniert. Wenn Sie diese Tatsache dem Compliance-Team melden, wird es natürlich einfach ignoriert.


Das Compliance-Team weigert sich auch vollständig, Fakten zu überprüfen oder Beweise zu überprüfen, wenn sie bereitgestellt werden, selbst wenn es nur darum geht, auf einen Link zu klicken und eine Webseite zu besuchen, um Handelsnamen von Unternehmen zu überprüfen oder sich ein Bild anzusehen. Sie haben definitiv den deutlichen Eindruck, dass das Compliance-Team in der Gehirnzellenabteilung fehlt und wahrscheinlich in einem betrügerischen Callcenter in Indien arbeitet.


Die meisten Verbraucher werden von diesen lästigen und verworrenen Taktiken und dem geistig behinderten Callcenter-Personal so frustriert sein, dass sie aufgeben, was eindeutig die Absicht von Trustpilot ist.


Wenn ein Unternehmen den kostenlosen Service von Trustpilot nutzt, ist die Situation umgekehrt, und es scheint, dass es die Veröffentlichung diffamierender oder falscher Bewertungen gerne und unerbittlich zulässt und nur minimalen Aufwand in die Bearbeitung von Beschwerden investiert und die Aufgabe so schwierig wie möglich macht. . Es musste mit rechtlichen Schritten gedroht werden, um die betrügerischen/gefälschten Bewertungen entfernen zu lassen.


Wenn Sie die Bewertungen auf der folgenden Website lesen, behaupten Geschäftsinhaber sogar, dass TrustPilot sie sogar daran hindert, diffamierende oder falsche Bewertungen zu melden.


Die einzige Möglichkeit, auf Trustpilot nicht missbraucht zu werden, besteht darin, ihren kostenpflichtigen Dienst zu nutzen, wonach Sie bevorzugt behandelt werden und stattdessen das System missbrauchen dürfen.


Als ob das nicht genug wäre, erlaubt Trustpilot auch jedem Unternehmen, das Sie bewertet haben, sich zu rächen, indem es böswillige und diffamierende Nachrichten gegen Sie persönlich veröffentlicht.
Gemäß den eigenen Richtlinien von Trustpilot „1.1 können Sie auf Trustpilot eine Bewertung über ein Unternehmen schreiben, wenn Sie mit diesem Unternehmen Kauf- oder Serviceerfahrungen gemacht haben.“
Aber Trustpilot hält sich nicht an diese Richtlinien. Wenn Sie eine private Webseite oder einen Blog haben, kann sich ein rachsüchtiger Geschäftsinhaber an Ihnen für das Posten einer negativen Bewertung rächen, indem er alle böswilligen und diffamierenden Lügen postet, die er mag, indem er auf Ihre Website/Ihren Blog verlinkt . Trustpilot wird nichts dagegen unternehmen (es sei denn, Sie drohen ihnen mit rechtlichen Schritten).
Es ist daher sehr riskant, Bewertungen mit Ihrer eigenen Identität zu veröffentlichen.

Was bedeutet das also für den Verbraucher?


Da Trustpilot die Manipulation von Bewertungen zulässt, bedeutet dies leider, dass die Ergebnisse und Bewertungen, die Sie für jedes Unternehmen sehen, möglicherweise nicht zuverlässig sind, sodass Sie sich im Zweifel nicht allein darauf verlassen sollten.


Sie haben Prozesse eingerichtet, um zu verhindern, dass dieselbe Person mehrere Bewertungen unter verschiedenen Namen hinterlässt, und zu wissen, wie dies umgangen werden kann, übersteigt die Fähigkeiten einer durchschnittlichen Person, die nicht sehr mit Computern vertraut ist. Das bedeutet also, dass falsch positive Bewertungen weniger wahrscheinlich sind.


Eine Möglichkeit, ein Unternehmen zu verifizieren, das zu gut erscheint, um wahr zu sein, besteht darin, andere Verzeichnisseiten wie yell.com, yelp.com, freeindex.com usw. zu überprüfen. dass sie vielleicht nicht zuschauen. Auch Social Media, Facebook, Twitter, LinkedIn usw. Unternehmen, die in der Vergangenheit negative Bewertungen entfernt haben, lassen normalerweise keine Beiträge auf ihrer Facebook-Seite ohne Moderation zu oder entfernen alles Negative schnell, daher ist es ziemlich einfach zu testen.

Allerdings kann kein Unternehmen die Tweets anderer Leute löschen, also überprüfen Sie ihre Chronik und suchen Sie nach bestimmten Sätzen.

3 Kommentare

  1. Wenn Sie Opfer der massiven Verunglimpfungsseite Signal Scams geworden sind und alias sehr erfolgreiches Werbegeschäft für ihren Manager sind, spezialisieren sich immer mehr Anwälte auf den Kampf gegen diese Art von parasitärer Website:

    https://info.haas-avocats.com/droit-digital/le-site-signal-arnaques.com-condamne-a-retirer-des-avis-negatifs?hs_amp=true

  2. Erstaunlicher Trustpilot, Sie sind nicht…
    Unglaublicher Trustpilot, Sie sind nicht zuverlässig und lassen die Leute sich nicht zu diesem Unternehmen äußern, das zweimal von der französischen Justiz verurteilt wurde. Sie haben meine Bewertung wieder einmal gelöscht. Und seltsamerweise versteckt der Manager meine Bewertung eine Woche lang. Heute haben Sie meine Bewertung abgegeben und 5 Minuten später löschen Sie sie. Was machst du. Wer verwaltet dieses Kundenkonto??? Der Geschäftsführer selbst.

    Laut der Transparenzseite hat 91% negative Meinungen gelöscht. Die Kundenbewertung von Signal Scams ist nicht zuverlässig.

    Leider ist die Meinung von Flo richtig, negative Meinungen werden auf diesem Profil systematisch gelöscht.

    Darüber hinaus scheint es angesichts der Reaktion des Managers dieses SARL-Signalbetrugs, dass dieser liebe Herr nicht in derselben Realität wie wir lebt:

    2 Gerichtsurteile in einem Jahr und laut Manager sind es die Richter, die nichts verstanden haben

    Diese Gegner oder diejenigen, die vor der Gefährlichkeit des Standorts Signal Arnaques warnen, sind allesamt potenzielle Gauner. Dieser liebe Manager, dessen Unternehmen zum Monopol der Ehrlichkeit verurteilt wurde.

    Laut Kommentar des Managers ist die DGCCRF immer noch bei ihm.
    Sollen wir verstehen, dass eine Organisation, die durch unsere Steuern finanziert wird, zum bewaffneten Flügel der Signal-Betrugsseite geworden ist?

    Stellen Sie sich die richtigen Fragen? Wie kann sich ein kleines Privatunternehmen wie Signal Scams so viele Exzesse und Verleumdungen gegenüber anderen Unternehmen erlauben, wenn es Gegenstand mehrerer gerichtlicher Verurteilungen war?

    Wie entscheidet der Manager, wie er es in seiner Antwort an Flo beschreibt, mit seinen Partnern (der DGCCRF?), Reputation und Unternehmen zu brechen? Es gibt in Frankreich keine Justiz mehr, keine Gerichte mehr, keine Polizei mehr, damit sich der Manager dieser SARL seine Befugnisse einräumt????

    Schlimmer noch, er machte ein Werbegeschäft daraus. Für jeden Bericht auf seiner Website gibt es Google Adsense-Anzeigen. Es besteht also ein offensichtlicher Interessenkonflikt.

    Mit anderen Worten, der Manager hat ein Interesse daran, alles und jeden zu melden, um sein Einkommen zu steigern und im unkontrollierten Diffamierungsbereich von Signal-Betrug Geld zu verdienen.

    Um Sie zu überzeugen, lade ich Sie außerdem ein, Signal-Betrug bei Google einzugeben, und Sie werden die Anzeigen sehen. Sie glauben nicht naiv, dass ein Unternehmen Anzeigen an Google bezahlt hat, um Betrug zu melden. Nein, es ist eine Investition.

    Aber wohin gehen wir? Jedes Unternehmen, das nicht ein paar negative Meinungen auf seinem Profil unterstützt und dessen Manager anfängt, seine Gaunergegner kostenlos zu beleidigen, will die Polizei, die Justiz usw. über seinen Abkömmling Signalbetrug ersetzen, ohne weder die Qualitäten noch die zu haben Fähigkeiten und die selbst sehr sehr sehr sehr weit davon entfernt ist, in ihrem Geschäft fehlerlos zu sein.

    Trustpilot überprüft, was mit diesem Konto passiert und die Methoden der Person, die es verwaltet, denn Sie werden uns nicht zum Schweigen bringen!!!!

  3. Wenn Sie es nicht wüssten!
    Als Gegenleistung für hohe Gebühren (über 500 US-Dollar pro Monat) bewertet TrustPilot.com einige Unternehmen hoch, weil sie gefälschte Bewertungen zulassen, während der Ruf anderer Unternehmen geschädigt wird, die diese hohen Gebühren nicht zahlen. Wenn Sie Gold-Mitglied von Trustpilot sind, rät Ihnen TrustPilot, Auftragnehmer aus Ländern wie Bangladesch, Indien und Indonesien zu beauftragen, die zu einem relativ niedrigen Preis gefälschte Bewertungen unter Verwendung von Dutzenden von Aliasnamen und gefälschten Adressen schreiben und versenden. Bei diesem Ansatz scheinen die Bewertungen echt zu sein, sind aber „bezahlte Bewertungen“ und gefälscht. Mitgliedsunternehmen von Trustpilot verwenden Websites wie freelancer und fiverr, um Freelancer mit dem Schreiben gefälschter Bewertungen zu beauftragen. Unternehmen können auf diesen Seiten gefälschte Bewertungen für nur 5 $ kaufen, was es für TrustPilot-Partnerunternehmen sehr einfach macht, Hunderte von gefälschten Bewertungen zu erhalten, die echt aussehen!

    kostenlose E-Mail

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

EINKAUFSWAGEN

nah dran
de_DE_formalDeutsch (Sie)