WEB3-SHOPPING - SHOPPYDEALS

WEB3 Shopping: Warum es eine Revolution für Käufer und Händler ist Hinterlasse einen Kommentar

Web3-Shopping: Der Wechsel von Zahlungskarten zu Kryptowährungen und die Ära des Web3-Shoppings ist bereits im Gange, deshalb ist es gut für Käufer und Händler.

Web3 wurde als völlig neue Denkweise darüber eingeführt, wie Webbenutzer online miteinander interagieren können. Seine Unterstützer sagen, dass es in der Lage sein wird, viele wichtige Probleme mit allem zu lösen, von sozialen Medien bis hin zum Online-Shopping.

WAS IST WEB 3.0?

Im Moment ist Web3 eher ein Schlagwort als alles andere. Für einige der größten Befürworter der Technologie ist es immer noch schwierig zu sagen, wie sich diese neue Ära des Internets in den kommenden Jahren manifestieren wird. Allerdings gibt es in praktisch jeder Beschreibung von Web3 gemeinsame Interessengebiete.

Die Grundidee von Web3 ist die Anwendung der Blockchain-Technologie und anderer kryptobezogener Bausteine. Es geht darum, eine neue strukturelle Grundlage für Webanwendungen zu schaffen, die auf Dezentralisierung ausgerichtet sind.

Web3 ist in vielerlei Hinsicht eine Reaktion auf das hohe Maß an Kontrolle, das große Technologieunternehmen wie Facebook und Google über ihre Nutzer und das Internet insgesamt haben.

WAS SIE IM INTERNET VERSTEHEN MÜSSEN

Web3.0 oder Web3 bringt das Internet in eine neue Ära, Web3.0 verkörpert die Idee einer neuen dezentralen Version des Internets. Es ermöglicht jedem Internetnutzer, der vollständige Eigentümer seiner persönlichen Daten zu sein, dank Blockchain. Keine zentralisierten Server mehr, die von Webgiganten kontrolliert werden, stattdessen wird jeder Benutzer zu einem Relais.

Hier ist ein Bild der ersten Version des Internets, die von der Allgemeinheit genutzt werden kann. 

Es ist das WEB 1.0.

Netz 1

Dieser allererste Internetbrowser heißt Mosaic.

Seine beiden Erfinder, Marc Andreessen und Eric Bina, öffneten die Tür zu den größten finanziellen Möglichkeiten aller Zeiten.

Es ist die Geburtsstunde des Eldorados „Internet“.

Heute surfen wir mit Explorer oder Chrome im Internet, aber das Prinzip ist das gleiche.

Mosaic hat Millionen von Menschen den Zugang zu WEB 1.0 ermöglicht.

DER GOLDRAUSCH DES WEB 2.0

Google, Facebook, Netflix und Amazonas Aufbauend auf diesen Fundamenten sprechen wir über Hunderte von Milliarden Dollar, die von der geschöpft wurden GAFAM.

Zusammen bilden sie die WEB 2.0, die wir derzeit haben.

Das Problem ist, dass diese Giganten fast den gesamten durch das Internet geschaffenen Wert an sich reißen.

Sie sind zu Monopolen geworden, die gierig alles verfügbare Geld verschlingen.Das Einkaufen, Weiterverkauf von Daten, Werbeeinnahmen…

Am Ende gewannen nur frühe Investoren und die GAFAMs selbst den WEB 2.0-Hort.

So wie Apple, das auf einem Bargeldberg von fast 200 Milliarden sitzt, mit dem es nichts anzufangen weiß...

Es ist so offensichtlich, dass sogar Politiker anfangen, davon zu sprechen, sie abzubauen.

MIT WEB 2.0 IST DAS INTERNET „BÖSIG“ GEWORDEN

Die Ideale von Dezentralisierung und Freiheit wurden aufgegeben.

An Ort und Stelle ?

Wir haben Megakonzerne, die in den Hyperkontrollmodus gehen:

  • Sie überwachen die Bevölkerung,
  • Sprache kontrollieren,
  • Alles zentralisieren,
  • mit den Daten ihrer Nutzer angereichert werden,
  • Geben Sie ihr Bestes, um ihre kleinen Konkurrenten zu töten,
  • Und sammle so viel Kraft wie möglich.

Und machen Sie das Beste aus dieser Monopolsituation.

Heutzutage wird die überwiegende Mehrheit der "kostenlosen" Informationen im Internet auf Servern gehostet Amazonas Wo Google, aber ganz zentral.

Durch Drücken einer einzigen Taste, Amazonas könnte fast“Internet ausschalten“.

Außerdem wurden viele bekannte Influencer „gebannt“, einfach aus Youtube, Google-Suchen und Facebook geworfen.

Die Ideale des Internets sind das genaue Gegenteil dieser Überwachungs- und Zensurgesellschaft.

Schlimmer noch, die GAFAM sind zu ideologischen Waffen geworden.

Sie haben bemerkt, dass jedes Mal das Wort „Covid“ auf Google oder Facebook erwähnt wird, haben Sie eine Warnmeldung?

Was auch immer Sie zu diesem Thema denken ...

Die wissen was du tust... 

Sie beobachten dich.

Und sie schämen sich nicht einmal, es dich wissen zu lassen.

WEB 3.0 IST UNVERMEIDLICH

Zum Glück ändern sich die Dinge, es ist so tiefgreifend, dass wir nicht einmal mehr von einer Revolution sprechen… Sondern von existenziellem Wandel.

das WEB 3.0 ist eine völlig andere Herangehensweise an das Internet.

Es ist die Blockchain-Technologie, die es möglich macht die Kontrolle wiedererlangen unserer Internetaktivitäten.

Hier sind die Merkmale, die die etablierte Ordnung stören:

  • Verteilt : Die Computer, auf denen die Programme laufen, sind über die ganze Welt verteilt. Sie können nicht „den Stecker ziehen“.
  • Dezentral : Diese Computer sind voneinander unabhängig. Niemand kontrolliert alles gleichzeitig.
  • Unveränderlich : Wir können das Geschriebene nicht mehr ändern (z. B. eine Finanztransaktion)
  • Ohne Erlaubnis : Es ist völlig offen und niemand kann Sie daran hindern, teilzunehmen
  • Ultrasicher : Dank Kryptographie ist es fast unmöglich zu hacken

Was wir im Internet produzieren, kann von nun an wirklich uns gehören.

Einschließlich etwaiger damit verbundener Einkünfte.

Wenn Sie heute etwas darüber schreiben Facebook…Das ist Facebook die reich wird, indem man ihr Werbung anhängt.

Mit der Blockchain erhalten Sie Geld für alles, was Sie produzieren.

Es verändert das Spiel komplett, eine riesige Migration zu dieser neuen Technologie wird vorbereitet.

WEB 3.0 BLOCKCHAINS SIND KEINE UNTERNEHMEN

Auch wenn sie sie ersetzen, sind Blockchains dezentralisiert: Es gibt keine Anteilseigner oder Direktoren, sondern eine Gemeinschaft, die sie verwaltet.

Es ist die Rückkehr zur wahren Mission des Internets, einem offenen Ort, an dem jeder seinen Platz hat.

Die Technologie, die heute gebaut wird, wird für die nächsten 20 oder 30 Jahre verwendet werden.

Was diese Blockchain-Projekte einzigartig macht, ist, dass sie einen digitalen Token ausgeben, eine Krypto, wenn Sie so wollen.

Der Besitz von Token ist oft notwendig, um an dem betreffenden Netzwerk teilzunehmen, und ihr Wert ist direkt mit dem Erfolg des Projekts verbunden.

Es ist klar : Der Netzwerkeffekt lässt den Preis nach oben explodieren, je mehr Benutzer es gibt, desto schneller steigt der Wert des Tokens.

Benutzer strömen aus einem bestimmten Grund zu Kryptos: Sie bieten etwas Wertvolles, das es auf der Welt zuvor nicht gab. Was heißt Nützlichkeit.

WEB 3.0: EINE REVOLUTION?

Wir stehen ganz am Anfang der Entwicklung der 3. Generation der Internet- und Blockchain-Technologie. Was jetzt gebaut wird, ist die grundlegende Infrastruktur.

Das ist erst der Anfang!

Es gibt also wahrscheinlich nicht einmal 100 Millionen Krypto-Nutzer auf der Welt.

Es gibt fast 8 Milliarden Menschen auf der Erde, und über eine Milliarde Menschen verwenden mindestens eine Kreditkarte.

Fazit : Der Blockchain-Markt ist im Entstehen, die Anzahl der Benutzer kann mindestens mit 10 multipliziert werden.

WEB 3.0 KOMMT SCHNELL UND STARK

Hier sind einige Beispiele für WEB 2.0-Projekte, die durch Blockchain 3.0-Technologien ersetzt werden:

  • Internetbrowser – Chrome, Explorer, Firefox ⇒ Tapfer
  • Dateispeicher – Google, Dropbox, Box ⇒ Filecoin, Storj, SiaCoin, IPFS
  • Domänennamen – DNS ⇒ Händedruck
  • Identität – Okta, OneLogin ⇒ Bürger, uPort
  • Soziale Medien – Facebook, Snap ⇒ Steemit, Akasha
  • Video-/Audio-Chat – Skype, Zoom ⇒ Expertise, Status
  • Computerberechnungen – AWS, Google ⇒ Dfinity, Sonim, Golem
  • Elektronische Wahlsysteme – Dominion ⇒ Voatz

Fast jeder Aspekt des Internet 2.0 wird durch 3.0 ersetzt.

Blockchain-Technologien der dritten Generation sind in der Lage, die gleichen Vorgänge besser, schneller und kostengünstiger auszuführen.

Einer der Sektoren, in denen diese Revolution am deutlichsten ist, ist der Finanzsektor.

DeFi (Decentralized Finance) ersetzt traditionelle Finanzen:

  • Interessieren Sie sich für den Margenhandel? - Denk an dy/dx
  • Sie möchten ausgesetzt werden Stallmünzen ? - Ich freue mich schon Tether, USD Coin oder TrueU.SD.
  • Neugierig auf bilaterale Swap-Verträge? – 0x ist der richtige Ort
  • Das automatisierte Marktmacher gehts gleich hoch? – UniSwap und Bankor Löse dieses Problem. 
  • Vorausschauende Märkte? – Augur und Gnosis haben den Wind in ihren Segeln
  • Unbesicherte Kredite? - Ich freue mich schonAave Oder von Marmor
  • Identität („Know your customer“ KYC-Verfahren)? – Bürgerlich steht im Rampenlicht
  • Autonome und dezentrale Governance (DAO)? – Aragon war ein Pionier

Vielleicht sind Ihnen einige dieser Begriffe unbekannt.

Aber diese Technologien stören einen Markt im Wert von Billionen. Dies sind Finanzdienstleistungen der nächsten Generation 3.0.

Und jeder hat seinen eigenen Token, der Zeitraum von weit im Westen heute abgeschlossen ist, ist die Brancheninfrastruktur besser ausgebaut.

Die absurde Euphorie der letzten Jahre ist konstruktivem Optimismus gewichen.

Neuere Börsen sind zugänglicher geworden, sie sind extrem sicher und geprüft.

Das Risiko, Geld zu verlieren, wird reduziert.

WEB 3 EINKAUFSSTART

Das Portal zu Web3-Apps für Benutzer wird wahrscheinlich eine Art Krypto-Wallet sein. Mit dieser Brieftasche können Benutzer alles tun, von der Zahlung bis zur Anmeldung bei Webanwendungen mit einer Art dezentralisierter digitaler Identität.

Diese Brieftaschen enthalten die privaten Schlüssel, die mit den digitalen Vermögenswerten der Benutzer, Online-Identitäten, Zertifizierungen und vielleicht noch viel mehr verbunden sind. Heute kommt die beliebteste Brieftasche in Form von MetaMask, einer Ethereum-Brieftasche.

Es kann auch mit anderen Kryptonets kompatibel sein, die die Ethereum Virtual Machine (EVM) verwenden. Heute wird diese Art von Krypto-Wallet hauptsächlich verwendet, um eine Verbindung zu Ethereum-basierten Anwendungen herzustellen, die sich auf dezentralisierte Finanzen (DeFi) oder NFTs konzentrieren.

Viele Technologen sehen jedoch, dass sich dieses Muster der Interaktion mit Webanwendungen schließlich auf alle anderen Bereiche des Webs ausbreitet. Während die durchschnittliche Person diese Art von Krypto-Geldbörsen derzeit wahrscheinlich noch etwas zu umständlich findet, besteht die Hoffnung, dass sich die Benutzerfreundlichkeit im Laufe der Zeit erheblich verbessern wird.

WAS KANN WEB3 FÜR ONLINE-KÄUFE AKTIVIEREN?

Einer der Bereiche von Web3, der die Aufmerksamkeit von Blockchain-Enthusiasten auf sich gezogen hat, ist E-Commerce und E-Commerce. Bitcoin selbst begann als eine Möglichkeit, Online-Zahlungen zu revolutionieren. Aber das Versprechen von Web3 hat das Potenzial, mehr zu bewirken, als nur die Art und Weise zu verändern, wie Menschen online für Waren und Dienstleistungen bezahlen.

Die gute Nachricht ist, dass, sobald jemand eine Krypto-Wallet in seinem Laptop-Browser oder Mobiltelefon installiert hat, das Web3-Einkaufserlebnis nicht mehr so viel anders sein wird, als das Einkaufen bereits heute funktioniert. Tatsächlich können viele Web3-Anwendungen nahtlos in herkömmliche E-Commerce-Plattformen wie z Shopify und WooCommerce.

Der Wechsel von Zahlungskarten zu Kryptowährungen und die Ära des Web3-Shoppings sind bereits im Gange. NFTs könnten auch eine entscheidende Rolle bei der Entwicklung dieses Raums spielen. NFTs sind einzigartige digitale Token, die in den Krypto-Wallets der Benutzer aufbewahrt werden. Sie können eine Vielzahl realer oder digitaler Elemente darstellen.

WEB3-SHOPPING: NFT

Nehmen Sie hier die SHOPX-Plattform als Beispiel, da sie eine Vielzahl verschiedener Arten von NFTs anbietet, die Händler ihren Kunden zur Verfügung stellen können. ReserveX ist eine NFT-basierte Funktion von SHOPX.

Es fungiert als eine Art Ticketing- oder Gutscheinsystem für neue Produkte, die in einem Online-Shop verkauft werden. Es gibt ein häufiges Problem im Zusammenhang mit Vorverkäufen oder neuen Produkten, wenn diese in begrenzten Mengen online verkauft werden. Programmierer werden Bots schreiben, um das Internet zu durchsuchen und neue Produkte in limitierter Auflage zu finden, die sie kaufen können, sobald sie verfügbar sind.

Der Bot-Ersteller wird das neue Produkt dann gewinnbringend auf eine andere Plattform umstellen. Dies bedeutet, dass echte Fans der Marke hinter dem Produkt möglicherweise einen höheren Preis zahlen, als sie es sonst tun würden. Dies liegt einfach daran, dass eine oder mehrere Personen den gesamten Bestand des neuen Produkts durch den Einsatz von Bots einlösen konnten. Mit ReserveX können Marken digitale Gutscheine verkaufen oder verschenken, die an die Lieferung neuer Waren gebunden sind.

Mit dieser Konfiguration ist es notwendig, an einem Vorverkauf oder der Markteinführung eines neuen Produkts teilnehmen zu können. Das heißt, der Kunde muss über ein ReserveX NFT verfügen, um den Kauf tätigen zu können.

Die Hoffnung hier ist, ein faireres System zu schaffen, das echte Markenfans belohnt und nicht Merchandise-Wilderer.

WEB3 EINKAUF: ELEKTRONISCHER HANDEL

NFTS: Eine andere Art von E-Commerce-NFT, die von SHOPX aktiviert wird, ist MintX. Es ist eine Art von NFT, die etwas bekannter ist. Hier stellt die NFT eine Art physische oder digitale Ware dar, die vom Händler verkauft wird. Mit anderen Worten, der Kunde erhält jedes Mal, wenn er über den Online-Shop des Händlers einkauft, eine NFT, die einem Produkt zugeordnet ist.

In gewisser Weise kann dies als eine Art digitales Echtheitszertifikat angesehen werden, das der Kunde dann in seiner Krypto-Wallet speichern kann.

Man könnte sich eine Situation vorstellen, in der ein Kunde ein neues exklusives Produkt kauft. Sie können dann einfach und kryptografisch den Besitz dieses Gegenstands gegenüber anderen im Internet nachweisen.

Die NFT kann auch in einer Situation übertragen werden, in der das Produkt weiterverkauft wird. Dies ist hilfreich, um die Verbreitung von Fälschungen oder gefälschten Versionen von hochwertigen Markenprodukten zu verhindern.

EINKAUFEN IM WEB3: EINE WELT IM WANDEL

Zahlungen Bitcoin waren der Beginn massiver Veränderungen, die auf die Welt des E-Commerce zukommen. Neue NFT- und Web3-fokussierte Blockchains haben das Potenzial, ein viel größeres Maß an Experimenten zu ermöglichen. In den nächsten Jahren sollten Händler genau darauf achten, wie sie diese neue Technologie nutzen können, um die Markentreue zu verbessern, Betrug zu reduzieren und vieles mehr.

Begleiten Sie uns in unseren sozialen Netzwerken, um unveröffentlichte Artikel über die zu entdecken E-Commerce

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

EINKAUFSWAGEN

nah dran
de_DE_formalDeutsch (Sie)